Publikationen

September 21, 2016

Aktuell

Wie wirken religiöse Identitäten?

Liedhegener, Antonius/ Pickel, Gert/ Odermatt, Anastas/ Yendell, Alexander/ Jaeckel, Yvonne, Wie Religion „uns“ trennt – und verbindet. Befunde einer Repräsentativbefragung zur gesellschaftlichen Rolle von religiösen und sozialen Identitäten in Deutschland und der Schweiz 2019 (Forschungsbericht), Luzern – Leipzig 2019.

Religion und Diskriminierung – ein Zusammenhang?

Pickel, Gert/ Liedhegener, Antonius/ Odermatt, Anastas/ Yendell, Alexander/ Jaeckel, Yvonne, Religiöse Identitäten und Vorurteil in Deutschland und der Schweiz – Konzeptionelle Überlegungen und empirische Befunde, in: Zeitschrift für Religion, Gesellschaft und Politik 4(2020) 149-196 (doi 10.1007/s41682-020-00055-9).

Wie religiös divers ist Europa?

Liedhegener, Antonius/ Odermatt, Anastas, Religious Affiliation as a Baseline for Religious Diversity in Contemporary Europe. Making Sense of Numbers, Wordings, and Cultural Meanings (= Working Paper 02/2018) Luzern 2018.

Rückblick

Welche Rolle spielt Religion in der (Schweizer) Zivilgesellschaft?

Sammelband IntegrationspotenzialeArens, Edmund/ Baumann, Martin/ Liedhegener, Antonius, Integrationspotenziale von Religion und Zivilgesellschaft. Theoretische und empirische Befunde (= Religion – Wirtschaft – Politik, Bd.14) Baden-Baden/ Zürich 2016. (Flyer)

Was sagt die Vergleichende Politikwissenschaft zu Religion?

handbuch-vpwLiedhegener, Antonius, Politik und Religion in der Vergleichenden Politikwissenschaft, in: Lauth, Hans-Joachim/ Kneuer, Marianne/ Pickel, Gert (Hg.), Handbuch Vergleichende Politikwissenschaft, Wiesbaden 2016, 747-766.

Welche Theorie für Forschungen zu Politik und Religion?

pvs_cover2015_4Liedhegener, Antonius/ Thieme, Daniel, Verstehen und Erklären in der empirischen politikwissenschaftlichen Religionsforschung. Plädoyer für einen begründeten methodologischen Pluralismus, in: Politische Vierteljahresschrift 56 (2015), H.4., S. 682-693.

Wo steht die Ev. Kirche im politischen Spektrum?

cover_pvs_2015Thieme, Daniel/ Liedhegener, Antonius, „Linksaußen“, politische Mitte oder doch ganz anders? Die Positionierung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) im parteipolitischen Spektrum der postsäkularen Gesellschaft, in: Politische Vierteljahresschrift 56 (2015), H.2., S. 241-277.

Gesellschaftliche Integration durch Religion?

41JpL0oQ28L__AA160-neu2Arens, Edmund/ Martin Baumann, Antonius Liedhegener, Wolfgang Müller, Markus Ries (Hg.), Integration durch Religion? Geschichtliche Befunde, gesellschaftliche Analysen, rechtliche Perspektiven (= Religion ‑ Wirtschaft ‑ Politik, Bd.10) Baden‑Baden – Zürich 2014.

Religionspolitik in Europa?

Liedhegener-Werkner-cda_displayimageWerkner, Ines-Jacqueline/ Liedhegener, Antonius (Hg.), Europäische Religionspolitik. Religiöse Identitätsbezüge, rechtliche Regelungen und politische Ausgestaltung (= Politik und Religion) Wiesbaden 2013.
Erster Band der Reihe im Peer Review Verfahren!

Religiöse Vielfalt politisch regulieren?

Bogner-Freiheit„Neue Religionspolitik“ in der verfassungsstaatlichen Demokratie? Religionsfreiheit als Schranke und Ziel politischen Entscheidens in religiös-kulturellen Konflikten, in: Bogner, Daniel/ Heimbach-Steins, Marianne (Hg.), Freiheit – Gleichheit – Religion. Orientierungen moderner Religionspolitik (= Religion und Politik, Bd.4) Würzburg 2012, S. 111-130.

Wo steht Europas Christdemokratie?

41bWvSON-OL._SX351_BO1,204,203,200_Die christdemokratische Parteienfamilie, in: Jun, Uwe (Hg.), Parteienfamilien. Identitätsbestimmend oder nur noch Etikett? (= Parteien in Theorie und Empirie, Bd.2) Opladen – Berlin – Toronto 2012, S. 99-129. (zusammen mit Torsten Oppelland, Jena)

Langfristige Säkularisierung in Deutschland?

Bild Cover bupSäkularisierung als Entkirchlichung. Trends und Konjunkturen in Deutschland von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart, in: Gabriel, Karl/ Gärtner, Christel/ Pollack, Detlef (Hg.), Umstrittene Säkularisierung. Soziologische und historische Analysen zur Differenzierung von Religion und Politik, Berlin 2012, S. 481-531.

Wie funktioniert Transdisziplinarität?

Religion – Wirtschaft – Politik. Forschungszugänge zu einem aktuellen transdisziplinären Feld (= Religion – Wirtschaft – Politik, Bd.1) Baden-Baden – Zürich 2011 (zusammen mit Andreas Tunger-Zanetti und Stephan Wirz)

Religion – Teil der Zivilgesellschaft?

CoverReligion zwischen Zivilgesellschaft und politischem System. Positionen – Befunde – Perspektiven (= Politik und Religion) Wiesbaden 2011 (hg. zusammen mit Ines-Jacqueline Werkner, Berlin)